Sonntag 02. Januar 22

14:00 Uhr

 

 

Nardis Connection

 

spielt eine Mischung aus Eigenkompositionen und 
zeitgenössischen Interpretationen von Jazz-Klassikern
aus Hard-Bop, Latin und Modern Jazz - und zwar
ebenso leidenschaftlich wie elegant. Dabei legt das Quartett den Schwerpunkt auf die
Interaktion der Bandmitglieder untereinander. Die vier Musiker eint ihre gemeinsame Begeisterung für
Jazz. Auch der Bandname leitet sich aus einer bekannten
Miles Davis-Komposition ab.
Andrea Calio, ts Markus Frankenstein, p Karl-Friedrich Leisinger, dr Volker Tesmer, b

 



Freitag 07. Januar 22

19:00 Uhr

 

 

Stringtone Slingers

 

Gut ein Jahrzehnt solider, 100 % schlagzeugfreier Rockabilly. Stringtone Slingers – Gesang, zwei Gitarren, ein slappin´ Bass. Echter, rauher und ehrlicher Rockabilly. Kommt vorbei und „keep on rockin`“

 

 



Sonntag 09. Januar 22

14:00 Uhr

 

 

Sandra Otte & Band
Lieder, wie sie das Leben schreibt!

 

Die Nachbarin, die über alles und jeden Bescheid weiß, der Name, der einem partout nicht einfallen will, oder der Besserwisser, der zu allem seinen Senf dazu gibt… Mit Witz, Charme und warmer, klarer Stimme nimmt die SingerSongwriterin Sandra Otte in ihrem Programm „Unwillkürlich natürlich“ das menschliche Naturell unter die Lupe und verpackt das nur allzu Menschliche mit ihren deutschsprachigen Liedern und ihren eingängigen Melodien zu kleinen Geschichten.

Hierbei begleitet sie sich mit ihrer Gitarre mal beschwingt, mal balladesk, mal rockig oder mit federleichtem Fingerpicking, wird dabei unterstützt von Thomas Hohnhorst an der Ukulele und Jörg Pfänder am Kontrabass, und holt ihr Publikum auf wunderbar natürliche und zugewandte Art und Weise ab. Sie versetzt ihre Zuhörer in Momente des „Sich-Wiedererkennens“ oder gar des „Ertapptseins“, des Schmunzelns und des Genießens, denn irgendwie hat beinahe jeder so oder so ähnlich das Besungene doch auch selbst schon mal erlebt… Alles in allem verspricht es einen amüsanten, heiteren und warmherzigen Konzertbesuch, bei dem wir in die Welt unseres zwischenmenschlichen Alltages abtauchen.  

 

 




Freitag 14. Januar 22

19:00 Uhr

 

 

Cottonfields

 

Das bühnenerfahrene Live Trio macht publikumsnahe Auftritte in angenehmer Lautstärke und begeistert eine breite Zuhörerschaft mit Ihren vielseitigen Hits aus Rock and Roll, Beat und Country. Ansprechende Moderation und Interaktion mit dem Publikum dokumentieren die große Spielfreude der erfahrenen Musiker.                   Die Rock and Roll, Beat and Country Show mit den großen Radio-Hits von Elvis Presley, Buddy Holly, Cliff Richard, Beatles, Johnny Cash, Eagles, CCR, den Yankees und vielen anderen. Mit Spaß und Spielfreude in angenehmer Lautstärke. Cottonfields überzeugt mit klarem Satzgesang und Musik zum Zuhören und Mitmachen. live und stilecht! dargeboten von Musikern aus Bremen und Stuhr, die ihre langjährigen Erfahrungen in diversen Formationen aus dem Country-/ Oldies, Swing und Rock-Bereich auf Bühnen unterschiedlichster Größe gesammelt haben.

Cottonfields sind:

Frank Fiedler – Gesang, Gitarre Alex Preuschoff – Gitarre, Gesang

Erich Sellheim – Bass, Gesang